Fähigkeiten

Der Fokus der Dienstleistungen von Renuo AG liegt in der Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen, welche Prozesse vereinfachen und dem Endnutzer eine grösstmögliche Usability bieten. Mit Hilfe moderner Technologien und agilem Software Engineering stellen wir sicher, dass das Bedürfnis unseres Kunden stets befriedigt wird. Die Mehrzahl an realisierten Projekten liegt in der Neuentwicklung alter Systeme oder in der Weiterentwicklung bestehender Systeme.

Fokus

Die Stärke von Renuo liegt in der Entwicklung von komplexen Webprojekten auf Grundlage modernster Technologien. Um diese Stärke zu bewahren, fokussieren wir uns ausschliesslich darauf und arbeiten in allen anderen Bereichen mit externen Partnern zusammen.

Renuo leitet sich vom englischen Wort to renew ab. Warum?
Weil wir genau darin stark sind: Überarbeitung und Neuentwicklung von Systemen.

Team

Im sich rasant entwickelnden Webbereich präsentieren wir uns als Team jung, frisch und dynamisch. Diese Werte sind nicht nur eine Voraussetzung in Softwareentwicklungsprojekten, sondern sie spiegeln gleichzeitig unsere Persönlichkeiten und Mentalitäten wieder.

Die Renuo wurde im Juli 2011 als GmbH gegründet und ist seit Juni 2016 eine Aktiengesellschaft.

Diego P. SteinerDiego P. Steiner in action

Diego P. Steiner

Web-Engineer und Gründer, B.Sc. HSR CS
Web-Engineer und Gründer
B.Sc. HSR CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2011-jetzt Gründung und Web-Engineer der Renuo AG mit Lukas Elmer
2009-2015 Bachelor Teilzeit Studium Informatik an der Hochschule für Technik HSR, Rapperswil
2009-2010 Web-Entwickler (PHP, Zend Framework), Trekksoft AG, Bern
2006-2008 Web-Entwickler (ASP.net), Mathys & Scheitlin AG, Bern
2003-2006 Informatikmittelschule an der Kantonsschule Hottingen, Zürich
Samuel SteinerSamuel Steiner in action

Samuel Steiner

Managing Partner, M.A. HSG
Managing Partner
M.A. HSG

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2013-jetzt Managing Partner bei der Renuo AG
2011-2013 Master-Studium Business Innovation an der Universität St. Gallen (HSG)
2010-2013 Geschäftsführer Verbandspool AG (shariando.com)
2007-2010 Bachelor-Studium Betriebswirtschaftslehre an der Universität St.Gallen (HSG)
2007-2009 IT-Projektmanagement bei der St.Galler Kantonalbank
Alessandro RodiAlessandro Rodi in action

Alessandro Rodi

Web-Engineer und Partner, B.Sc. CS
Web-Engineer, B.Sc. CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2014-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2011-2013 Gründer und CTO von Airesis (http://www.airesis.it)
2008-2013 Trainee und Senior Solution Developer bei Engineering Ingegneria Informatica SPA
2005-2008 Bachelor-Studium Informatik an der Universität Bologna
Josua SchmidJosua Schmid in action

Josua Schmid

Web-Engineer und Partner, B.Sc. HSR CS
Web-Engineer, B.Sc. HSR CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2014-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2013-2014 Datenbankanwendungen und Systemadministration an der Forschungsanstalt Agroscope
2010-2013 Bachelor-Studium Informatik an der Hochschule für Technik HSR, Rapperswil
2009-2010 Software Developer bei Holidaycheck AG, Bottighofen
Nicolas EckhartNicolas Eckhart in action

Nicolas Eckhart

Web-Developer, Eidg. FZ Informatiker
Web-Developer, Eidg. FZ Informatiker

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2015-jetzt Web-Developer bei der Renuo AG
2014-2015 Praktikant bei der Renuo AG
2011-2014 Informatikmittelschule IMS Büelrain Winterthur
Cyril KyburzCyril Kyburz in action

Cyril Kyburz

Web-Developer, Eidg. FZ Informatiker
Web-Developer, Eidg. FZ Informatiker

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2015-jetzt Web-Developer bei der Renuo AG
2014-2015 Praktikant bei der Renuo AG
2011-2014 Informatikmittelschule IMS Büelrain Winterthur
Patrik PengPatrik Peng in action

Patrik Peng

Web-Developer
Web-Developer

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2015-jetzt Praktikant bei der Renuo AG
2014-2015 Maschinenbaustudium ETH Zürich (ohne Abschluss)
2013-2014 Informatikpionier Schweizer Armee
2007-2013 Kantonsschule Chur
Amina GigerAmina Giger in action

Amina Giger

Online Marketing Consultant, HF
Online Marketing Consultant, HF

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2015-jetzt Online Marketing Consultant bei der Renuo AG
2013-2015 Marketing Assistant The Dolder Grand Zürich
2012-2013 Marketing Communication Manager Grand Elysée Hamburg
2007-2013 Hotel Management School SHL Luzern
Roger RüttimannRoger Rüttimann in action

Roger Rüttimann

Web-Engineer, B.Sc. ZFH CS
Web-Engineer, B.Sc. ZFH CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2015-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2014-2015 Software-Entwickler Hostpoint AG
2010-2012 Bachelor-Studium Informatik an der ZHAW Winterthur
2008-2014 IT-Verantwortlicher und Software-Entwickler Edition Renteria AG
2008-2010 Germanistik- und Philosophiestudium (ohne Abschluss) an der Universität Zürich
2002-2007 Informatik-Studium (ohne Abschluss) an der ETH Zürich
Simon HuberSimon Huber in action

Simon Huber

Web-Engineer, B.Sc. HSR CS
Web-Engineer, B.Sc. HSR CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2015-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2010-2015 Web-Entwickler Clickwerk AG
2010-2015 Bachelor Teilzeit Studium Informatik an der Hochschule für Technik HSR, Rapperswil
Richard BützerRichard Bützer in action

Richard Bützer

Web-Engineer, B.Sc. ETH CS
Web-Engineer, B.Sc. ETH CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2016-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2012-2015 Software-Entwickler im Webbereich bei der Websoft AG
2013-2015 Master Studium Informatik (ohne Abschluss) an der Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH, Zürich
2007-2013 Bachelor Studium Informatik an der Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH, Zürich
Martin ČavojMartin Čavoj in action

Martin Čavoj

Web-Engineer, M.Sc. CS
Web-Engineer, M.Sc. CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2016-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2005-2016 CTO & Executive bei Panacom
2013-2014 IT Security and Information Risk Management Analyst bei der ING Bank
2011-2013 Master Studium Informatik mit Spezialisierung Richtung Sicherheit an der Slowakischen Technischen Universität Bratislava
2008-2011 Bachelor Studium Informatik mit Spezialisierung Richtung Sicherheit an der Slowakischen Technischen Universität Bratislava
Pascal AndermattPascal Andermatt in action

Pascal Andermatt

Web-Developer
Web-Developer

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2016-jetzt Praktikant bei der Renuo AG
2013-2016 Informatikmittelschule IMS Büelrain Winterthur
Felix KubliFelix Kubli in action

Felix Kubli

Web-Developer
Web-Developer

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2016-jetzt Praktikant bei der Renuo AG
2013-2016 Informatikmittelschule IMS Hottingen Zürich
Matthias FehrMatthias Fehr in action

Matthias Fehr

Web-Engineer, B.Sc. HSR CS
Web-Engineer, B.Sc. HSR CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2016-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2013-2016 Bachelor Studium Informatik an der Hochschule für Technik HSR, Rapperswil
2009-2013 Elektroniker Lehre bei der Rheinmetall Air Defence AG
Stéphane BisingerStéphane Bisinger in action

Stéphane Bisinger

Web-Engineer, B.Sc. CS
Web-Engineer, B.Sc. CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2016-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2013-2016 Software Engineer bei Vendini und Teamsystem SPA
2012 J2EE Developer bei Netprophecy Ltd.
2007-2010 Bachelor-Studium Informatik an der Universität Bologna
Emily WanglerEmily Wangler in action

Emily Wangler

Web-Engineer, B.Sc. ZFH CS
Web-Engineer, B.Sc. ZFH CS

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2017-jetzt Web-Engineer bei der Renuo AG
2010-2016 Applikationsentwicklerin bei der Tocco AG
2012-2016 Bachelor-Studium Informatik an der ZHAW Winterthur
2007-2011 Informatikmittelschule IMS Büelrain Winterthur
Kerstin HansenKerstin Hansen in action

Kerstin Hansen

Product Owner, M.A. HSG
Product Owner, M.A. HSG

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2017-jetzt Product Owner bei der Renuo AG
2013-2017 Operational Excellence Manager bei der Swisscom (Schweiz) AG
2014-2016 Master Studium Business Innovation an der Universität St.Gallen
2008-2013 Bachelor Studium Volkswirtschaftslehre an der Universität St.Gallen
Lukas BischofLukas Bischof in action

Lukas Bischof

Web-Developer
Web-Developer

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2017-jetzt Praktikant bei der Renuo AG
2013-2016 Informatikmittelschule IMS Büelrain Winterthur
Denis MüllerDenis Müller in action

Denis Müller

Web-Developer
Web-Developer

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2017-jetzt Praktikant bei der Renuo AG
2013-2016 Informatikmittelschule IMS Hottingen Zürich
Sebastian RothmundSebastian Rothmund in action

Sebastian Rothmund

Web-Developer
Web-Developer

Kurzprofil

Jahr Aktivität
2017-jetzt Praktikant bei der Renuo AG
2013-2016 Informatikmittelschule IMS Hottingen Zürich
Henry Gillis

Weil wir uns ausschliesslich auf unsere Kernkompetenz beschränken, arbeiten wir im Design mit unserem externen Partner Henry Gillis zusammen, welcher auf individuelles Design mit Fokus auf Usability spezialisiert ist.

Henry ist ein kreativer Kopf, welcher seit 2008 selbständig Design-Lösungen fürs Web & Print entwickelt. Er gestaltet Webauftritte nach Mass. Dabei stehen Qualität, Kreativität und Bedienbarkeit im Vordergrund.

Mehr zum Thema Design

Values

  • Quality and Precision
  • Responsibility
  • Fairness and Transparency
  • New Ways
  • Together

Vision

Everyone works in a company where the environment is honest and the job meaningful.

Mission

The development of high quality software is our core competence. We build customized applications based on modern technologies. We renew processes and promote better working spaces for our customers and ourselves. A high level of agility and innovation allows us to succeed in a rapidly changing environment.

Our clients appreciate the close and personal collaboration and see us as sparring partners. We focus on lasting solutions which fit and inspire.

We unite committed, motivated and well educated people to reach these goals together.

In den letzten Jahren hat sich die Arbeitsmethode „Scrum“ bei Internet Applikationen als leistungsstarke und agile Methode durchgesetzt, weshalb wir bereits seit 5 Jahren erfolgreich damit arbeiten. Statt von einem klassischen, wasserfallbasierten Arbeitsstrukturplan (Analyse, Design, Programmierung, Tests) wird von regelmässigen Iteraktionen, so genannten “Sprints”, ausgegangen. Ein Sprint besteht aus diversen Arbeitspaketen, welche immer vor dessen Beginn zusammen mit dem Kunden festgelegt werden und dauert jeweils 1-2 Wochen. An dessen Ende steht jeweils eine lauffähige Software zur Verfügung, welche vom Kunden getestet, abgenommen und eingesetzt werden kann.

Uns liegt die Zusammenarbeit mit dem Kunden sehr am Herzen. Wir planen die Sprints in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und kommunizieren die Ergebnisse in regelmässigen Statusrapports. So ist der Kunde stets im Bild über den Stand der Arbeiten und hat das Budget im Griff. Auf Basis des Kundenfeedbacks wird die Entwicklung laufend überprüft und angepasst. Ebenso besteht auch die Möglichkeit, Arbeitspakete anders zu priorisieren, neue Funktionen einzuplanen und nicht mehr benötigte Anforderungen fallen zu lassen.

Bei der Renuo hat sich Scrum sehr bewährt. Mit klassischen Modellen haben wir die Erfahrung gemacht, dass Missverständnisse in der Spezifikation, Interpretationsdifferenzen sowie weitere Ungenauigkeiten hohen administrativen Aufwand verursachen, weshalb wir nicht mehr auf solche Arbeitsmethoden setzen. Weitere Informationen zu Scrum entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Wikipedia-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Scrum

Die Renuo AG unterstützt das agile Manifest und vertritt dessen Werte:

  • Individuen und Interaktionen sind stärker zu gewichten als Prozesse und Tools.
  • Funktionierende Software ist stärker zu gewichten als umfassende Dokumentation.
  • Zusammenarbeit mit Kunden ist stärker zu gewichten als Vertragsverhandlungen.
  • Reaktion auf Änderungen ist stärker zu gewichten als einen Plan zu befolgen.

Die Renuo setzt seit ihrer Gründung auf Open Source Software. Dabei handelt es sich um Software, die Programmierern und Entwicklern aus der ganzen Welt zur Nutzung und Weiterentwicklung zur Verfügung gestellt wird. Weil wir von der Sicherheit, Stabilität und Qualität dieser Lösung überzeugt sind, unterstützen wir sie mit Spenden und unserem Know-How und tragen zur Förderung und Weiterentwicklung von Open Source bei.

Darüber hinaus unterstützt die Renuo eine Vielzahl an wohltätigen Organisationen mit jährlichen Spenden. Unter den mehr als 15 verschiedenen Unternehmen befinden sich unter anderem Greenpeace Schweiz, die Wikimedia Foundation und die Schweizerische Pfadistiftung. Die unterstützten Organisationen werden von unseren Mitarbeitenden vorgeschlagen und ausgewählt. Im Jahr 2015 haben wir 10% des Gewinnes gespendet.